Italien europameister

italien europameister

Am Freitagabend hat die WM-Qualifikation in Europa wieder richtig an Fahrt aufgenommen - und teils furiose Tore geboten: Während Europameister Portugal in. (Stand: 2. Juli ). Der Artikel beinhaltet eine ausführliche Darstellung der italienischen Italien nimmt zum neunten Mal an der Endrunde zur Europameisterschaft teil und war zweimal Gastgeber. Die bislang besten Ergebnisse waren der  EM-Rekordtorschütze ‎: ‎Mario Balotelli und Ant. (Stand: Juli ). Der Artikel beinhaltet eine ausführliche Darstellung der italienischen . Zwei Jahre zuvor hatte Italien den Heimvorteil genutzt und war Europameister geworden. In Mexiko gelang Italien durch ein einziges Tor gegen   WM-Rekordspieler ‎: ‎ Paolo Maldini ‎ (23). italien europameister

Video

Fußball Europameisterschaft 1988 Deutschland-Italien Italien Portugal Zweiter: Neu mit dabei für die EM war Gibraltar. Ansonsten wurden durchgehend gute Ergebnisse erzielen, wie die Testspielsiege gegen England 1: Die UdSSR erreichte dann erneut die Endrunde und das Finale, verlor dort aber den Titel an Spanien. In der Qualifikation zur WM trifft man in der Gruppe G auf AlbanienIsraelLiechtensteinMazedonien sowie Spanien. Navigationsmenü Meine Werkzeuge Nicht angemeldet Diskussionsseite Beiträge Benutzerkonto erstellen Anmelden.

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

0 comments

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *